This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

Some cookies on this site are essential, and the site won't work as expected without them. These cookies are set when you submit a form, login or interact with the site by doing something that goes beyond clicking on simple links.

We also use some non-essential cookies to anonymously track visitors or enhance your experience of the site. If you're not happy with this, we won't set these cookies but some nice features of the site may be unavailable.

Eberbach - Mainz

 

Erbacher Hof in Mainz

Der Pfleghof der nehegelegenen Abtei Eberbach im Rheingau (Erbacher Hof genannt) wurde wohl schon in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts in der Mainzer Altstadt im Weintorstraßenviertel in der Nähe des Domes angelegt. Der Stadthof des erfolgreichen Klosters Eberbach diente als Umschlagplatz für den Wein, den das Kloster in seinen umfangreichen Weingütern produzierte. Der Südflügel der Anlage aus der Zeit um 1200 steht mit seinen Umfassungsmauern auf einer zweischiffigen, kreuzgratgewölbten Kelleranlage. Zur Anlage gehört auch die gotische Marienkapelle mit ihrem repräsentativen Giebel zum Hof. Sie wurde um 1250 errichtet und war der Heiligen Anna gewidmet.

 

prevnext

Daten & Infos

Stammkloster: Eberbach
Gegründet: 2. Hälfte 12. Jh.
Aufgelöst: 1803 Säkularisation
Zustand gut erhalten, gotisch
Lage: Franziskanerstraße Überlingen, Bodensee DE Karte (OpenStreetMap)
Links: Wikipedia DE
Tagungszentrum Erbacher Hof
Von Gruenschuh - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19141900