Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Eberbach - Mainz

 

Erbacher Hof in Mainz

Der Pfleghof der nehegelegenen Abtei Eberbach im Rheingau (Erbacher Hof genannt) wurde wohl schon in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts in der Mainzer Altstadt im Weintorstraßenviertel in der Nähe des Domes angelegt. Der Stadthof des erfolgreichen Klosters Eberbach diente als Umschlagplatz für den Wein, den das Kloster in seinen umfangreichen Weingütern produzierte. Der Südflügel der Anlage aus der Zeit um 1200 steht mit seinen Umfassungsmauern auf einer zweischiffigen, kreuzgratgewölbten Kelleranlage. Zur Anlage gehört auch die gotische Marienkapelle mit ihrem repräsentativen Giebel zum Hof. Sie wurde um 1250 errichtet und war der Heiligen Anna gewidmet.

 

prevnext

Daten & Infos

Gegründet: 2. Hälfte 12. Jh.
Aufgelöst: 1803 Säkularisation
Zustand gut erhalten, gotisch
Lage: Franziskanerstraße Überlingen, Bodensee DE Karte (OpenStreetMap)
Links: Wikipedia DE
Tagungszentrum Erbacher Hof
Von Gruenschuh - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19141900